Menschen des Hasses

Menschen des Hasses

Der ganze gute Wille – die vielen supertollen Engagements von
Musikern, Künstlern, Politikern,  eben  allen,  denen an einem friedlichen,
freundlichen,  weltoffenen Miteinander  gelegen ist – also
den noch  verbleibenen G 18 von ursprünglich G 20 wurde  regelrecht  –  in den  Hintern  getreten.

Allen voran  – wie war es anders zu erwarten – von Trumpeltier und Erdohahn!
Was  kann  man da nur machen ?
Wie kommt man gegen die vielen gewaltbereiten Chaoten jeglicher Gesinnung an?
Wo sind die Spezialisten gegen Massengewalt –  vortreten…!

Als erfreulich empfinde ich aber die Berichterstattung zu der Hilfsbereitschaft der Hamburger 
Bürger für die Prügelknaben der Nation  – die – ich sag mal allgemein  – Vollzugskräfte des Bundes und der Länder , ob Polizei,
Bundeswehr, Grenzschutz etc.
Die Anzahl der verletzten Beamten und der angerichtete Schaden ist enorm. 
Die Überlegungen sollten vielleicht wirklich dahingehend sein, solche Veranstaltungen dort abzuhalten, wo die 
wenigsten Störungen zu erwarten  sind. Prestige oder Vorzeigeobjekte hin oder her.

In Bezug auf die Klimaänderung –  was kann im Kleinen gemacht werden, wenn es im Großen nicht klappt?

Musterbeispiel:  hier Greenpeace, 
weitermachen, aufklären, engagieren, so wie diese  tapferen Streiter von
Greenpeace in Weiden   Ali D. Zant und Kollege, die ihren Samstag  opfern um anzusprechen,
aufzuklären und so  – Auge in Auge – mit den einzelnen Mitbürgern,  ihren Beitrag zur Erhaltung der Umwelt beitragen.
Wo und was wären wir ohne das Wirken dieser Leute!
  
Zufälliger Weise ist Herr Zant auch zuständig für Presse und Öffentlichkeitsarbeit und
Gruppenkoordinator von Greenpeace in Weiden.
Und ich finde , die Arbeit gehört unterstützt- deshalb schreibe ich hier mal 
die Spendenkontonummer auf – für alle – die solche Aktionen unterstüten wollen
Konto bei der Generalgemeinschaftsbank 
IBAN DE49430609670000033401.
Ein Blick auf die Seite von Greenpeace kann generell nicht schaden. Daher hier der Link zur 
Seite
http://www.weiden.greenpeace.de/greanpeace.de

und welches Musikstück passt hier wieder hin zu Chaos und Zerstörungswut   DÖF -mit Codo-  ein altes Lied aus den Achtzigern –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.