Mai- Europakonzert Phaphos

Mai- Europakonzert Phaphos

Montag, 01.05.2017  11:00 bis 13:00 Uhr, Bayrischer Rundfunk Klassik

Heute Mittag kam live im Fernsehen ARD  aus Paphos auf Zypern das
Europakonzert der Berliner Philharmoniker, die seit 1991 alljährlich am Maifeiertag ein Europakonzert abhalten.
Leitung heute : Mariss Jansons
Solist: Andreas Ottensamer, Klarinette
Carl Maria von Weber: “Oberon”, Ouvertüre; Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll; Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 8 G-Dur

Wie heißt es weiter im Beitrag  auf der Homepage :

Beitrag von br-klassic.de  nochmal zum nachhören und lesen…..Radiobeitrag

Umrahmt wurde das Konzert mit Bildern dieser herrlichen Insel.
Natürlich sind das hier nicht die aus dem Fernsehen, aber immerhin ..
sie vermitteln doch einen Eindruck.

Ganz in Vergessenheit gerät ja dabei, dass es sich auch um den Tag der Arbeit
handelt.  Es ist leicht zu vergessen, warum es diesen Tag überhaupt gibt, wenn  die hiesigen Arbeitsbedingungen durch alle möglichen  Gesetze abgesichert sind und der Arbeitschutz sehr hoch gehalten wird. Woanders ist das ganz anders….
Allerdings sind natürlich die befristeten Arbeitsverträge und die Forderung nach gleichem Lohn für gleiche Arbeit berechtigt.   

Eine andere  Variante der Demonstrationen zum 1.  Mai für das Jahr 2030
brachte  Karikaturist Plassmann in der Ausgabe Nr. 99 der BNN vom Wochenende
zum Ausdruck :

Und wenn wir schon bei Robortern sind, dann darf das Lied von  Kraftwerk nicht fehlen. Aber was für ein Gegensatz
zu den Philharmonikern…..   

Nachtrag im Februar 2o18 –   http://www.nachrichtenleicht.de/grammy-fuer-kraftwerk.2045.de.html?dram:article_id=409732

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.