Gro – Kodil hat zugeschnappt

Gro – Kodil hat zugeschnappt

Jetzt ist nur die Frage  – wie groß ist der Brocken der Verantwortung für die SPD !

Auch wenn  Frau Merkel  ihm Moment doch ein wenig angeschlagen wirkt nach dem
Verhandlungsmarathon, das Bild heute in der BNN spricht Bände – na na ob das man alles so richtig war..
Ich hoffe sie erholt sich wieder, denn sie wirkt ein wenig – ausgemerkelt. 
Wer kann ihr das  aber verdenken.  Ich finde Häme und Spott hat sie nicht verdient und ist nicht angebracht. 

  Auch die Karikatur von

  Plaßmann zeigt ja, dass
alle schwer dran zu arbeiten hatten.

Jetzt ist es eine Frage des Könnens und Fachkenntnis in den wichtigen Ministerien Verantwortung zu zeigen.
So sieht die neue Minister-Riege aus … Altbewährtes … Frau von der Leyen… Peter Altmaier als unviverseller Joker überall einsetzbar,
aber jetzt als Wirtschaftsminister sicherlich  auch an der richtigen Stelle ..
Herr Seehofer als  Minister für Bau- Innen und Heimat….
und auf internationalem Parkett – wird künftig Herr Schulz  – Außenminister? 
Viel Erfolg – er hat Erfahrung auf internationalem Parkett, auch das ist nicht unbedingt eine leichte Aufgabe.
   ich  hoffe mal, dass die Namen Scholz  und Schulz    
NICHT     durcheinander geschmissen werden.. nö – aktuell lese ich grade , Herr Schulz verzichtet auf den Posten als Außenminister. Respekt!

Nachtrag : 10.03.2018  – das neue  Bundes- Kabinett steht fest.

Der Finanzminister hat viel zu sagen und hat die Fäden in vielen Dingen in der Hand, ist allerdings auch darauf angewiesen,
dass die Steuergelder fließen.
Wird also künftig Minister Scholz darauf achten, dass beim Bau -MInister Seehofer nicht zu viele Schwarzarbeiter beschäftigt werden…
und die Tarifverträge eingehalten werden…. oder so …. !

Frau Nahles wird Vorsitzende der SPD – nach der Rettungs – Kampfrede  – verdient !
Tja und die Energie die der Juso – Hoffnungsträger – jetzt immer noch zur Verhinderung der Gro Ko an den Tag legt, sollten die Jungen
lieber nutzen um mitzugestalten.
Das Gleiche gilt auch für Grüne und FDP , wobei letztere ja nicht ganz unschuldig an der jetzigen Situation ist……
Kürzlich habe ich mich wieder etwas gewundert, mit was für Themen die Bundestagsverwaltung regelrecht zugeschmissen wird.
Nichts gegen parlamentarische Anfragen, aber
die kürzlich – na – die war mir den doch zu viel …..:
 

05. FDP erkundigt sich nach Flugausfällen

Berlin: (hib/HAU) Wetterbedingte Flugausfälle an den 16 internationalen deutschen Verkehrsflughäfen thematisiert die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/496). Die Abgeordneten wollen unter anderem wissen, wie viele Starts und Landungen in den Jahren 2016 und 2017 jeweils wetterbedingt, “prozentual gemessen an der Anzahl der planmäßigen Flüge”, ausgefallen sind. Ein besonderes Augenmerk legen die Parlamentarier in der Vorlage auf die Situation am Flughafen Saarbrücken. Die Bundesregierung wird gebeten, über die Zahl der dort witterungsbedingt ausgefallenen Starts und Landungen in den Jahren 2016 und 2017 Auskunft zu erteilen. Außerdem will die FDP-Fraktion wissen, welche Maßnahmen die Bundesregierung für geeignet hält, wetterbedingte Flugausfälle am Saarbrücker Flughafen zu verhindern.  
Da habe ich mich tatsächlich gefragt, ob die das ernst meinen? Eine Leitung zu Petrus vielleicht – oder einen australischen Regen und  Schneemacher ….bzw. Verhinderer ?  Oder Elektroheizung gegen Glatteis …? Kleiner Scherz…!Energie

 

Den kompletten Koalitions – Vertrag  habe ich mir  noch nicht durchgelesen – das dauert auch etwas – aber  – 
rein intuitiv – könnte klappen mit Seehofer als – Heimatminister – fisching ät se reiht end ..:-)  to prewent bad oser sings..auf sprechenglisch…:-)

Nachtrag: Wie hiess es nach Computerauswertung? SPD Ziele überwiegen im Koalitionsvertrag? Daumen hoch. 


 und  Kevin Kühnert  – er soll laut Badischer Zeitung von heute  – siehe oben  – Extrakt  am 24.02. hier in Karlsruhe gegen die Groko sprechen.
Aber vielleicht wäre der Ansehensverlust der SPD ja in der Opposition auch nicht viel besser …

Die alten Themen der SPD   werden  heutzutage vielleicht mehr von den  rechten Linken besetzt….. ?
Nicht , dass irgendwann die linken Rechten  noch die  rechten Linken überholen … wär das dann Abseits?
  
Und hier ist noch ein alter Song – aus Wahlkampfzeiten Schröder / Merkel  ist doch nett anzuhören  aus Youtube – von 

Nachtrag  – 21.02.2018 – 22:37 Uhr
Kommentar : Geht doch !! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.