Traurige Zeiten ?


Traurige Zeiten , so wie der Clown ein wenig schaut, der vom Großvater meiner besten Freundin gemalt und an meine  Eltern
verschenkt wurde. Das Bild ist in den Besitz der  3.ten  europäisch denkenden Generation übergegangen. 

Im März diesen Jahres hatte ich es schon mal davon, von Verhaltensregeln und dem fairen Umgang miteinander
aber das war ja auch im Zusammenhang mit den trumpschen nicht enden wollenden Flegeljahren :

Zitat : 

Das Buch von Knigge ist vielmehr eine einsichtsreiche und eine von den Idealen der Aufklärung geprägte
Sammlung von„Umgangsregeln“. Im Vorwort definiert Knigge „Umgangsregeln“ wie folgt:

„Wenn die Regeln des Umgangs nicht bloß Vorschriften einer konventionellen Höflichkeit oder gar einer gefährlichen Politik sein sollen, so müssen sie auf die Lehren von den Pflichten gegründet sein, die wir allen Arten von Menschen schuldig sind, und wiederum von ihnen fordern können. – Das heißt: Ein System, dessen Grundpfeiler Moral und Weltklugheit sind, muss dabei zum Grunde liegen[5]

Das sind und bleiben kluge Worte, auch wenn die Umsetzung manchmal unbequem ist. 
Was hat es mit der Abstumpfung  auf die heutigen mehrfachen terroristischen Angriffe auf sich?
Ist es Abstumpfung oder  notwendige Überlebensstrategie um nicht zu verzweifeln?

Plaßmann -BNN vom heute 21.08.17
 

BNN vom 21.08.2017

Es kann der Friedlichste nicht in Frieden leben, wenn sein böser Nachbar es nicht zulässt.
Ignoranz kann der Weg auch nicht sein.  Sondern mit Bedacht, nicht impulsiv nach Wegen zu  suchen.
Die Menschenverachtung fängt ja nicht erst bei den Terroranschlägen an.
Was ist das generell für ein Benehmen, was selbst langgediente ” Schaffner” zur Verzweiflung treibt?
Das Thema hatten wir auch schon in BEzug auf die Regionalbahnen und dem dort öaut Berichten herrschenden Vandalismus.


Ja natürlich wird das alles jetzt wieder vor den Wahlen hochkochen.   Es ist dabei aber keine Frage, welche Partei 
derartiges Verhalten  entweder am ehesten  etwas entgegenzusetzen hat.
Es geht dabei darum, gemeinsam den besten Weg zu finden.
Der müsste so aussehen , vielleicht eine wirkliche Lebenssinn – Antwort zu geben.  Dabei habe ich jetzt einmal
ganz tief eingeatment   und geseufzt.

Wie immer  möchte ich ja gerne das Gesagte ein wenig musikalisch untermahlen – aber irgendwie ist es schwierig,
daher mal hier ein Video zum Thema   Ethik oder Etat :

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.