Noch mal gut gegangen in Frankreich

Welche Erleichterung und Steinepurzeln ( nicht nur  von den  Herzen der europäischen
Politiker )  ging eben, nach 20:00 Uhr  durch Europa, als feststand, dass Emmanuel Macron 
die Wahlen zum jüngsten Präsidenten der Republik – ever-  🙂
mit doch immerhin 65% der Stimmen in Frankreich gewonnen hat.
Die  Prüfsteine werden  allerdings auch nicht lange auf sich warten lassen, denn
die unangenehmen Einschnitte, mit denen sich der  Deutschmichel schon lange
abgefunden hat, werden nun auf die Franzosen noch zukommen.
Aber das alles ist besser als Rechtsradikale an der politischen Macht. 

Schade dass man die Briten nicht überzeugen kann – zum Exit vom Brexit.
Schade , denn 70 Jahre  friedliches Miteinander ist so viel Wert.
Ich sehe noch die farbliche Harmonie der Kleidung von Frau May mit der von Trump vor meniem geistigen Auge.
Frau May tanzt halt lieber mit dem Wolf……

Und das  nachfolgende Lied beschreibt das Leben in Paris… und habe ich irgendwie im Ohr, wenn ich an Paris denke..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.