Albert Hammond in Karlsruhe

Am 17.05. 17 haben wir in Karlsruhe das Glück, ein Konzert mit dem legendären
Albert Hammond  erleben zu dürfen.
Viele der  Lieder sind noch so gut im Ohr, dass man sie gleich 
mitsingen könnte , na ja, nicht angeben, …. aber doch zu Teilen zumindest…. 🙂
“The Free Electric Band”, “It Never Rains In Southern California” oder “I’m A Train”.

Irgendwo aus dem Netz habe ich ein Interview mit ihm gelesen aus 2016, als er seine Tour begann.
Er mag seine Lieder auch wie eigene Kinder…( Künstler halt)  alle gleich –  soll er gesagt haben.
Nur wie im wahren Leben sind die einen Kinder halt erfolgreicher ( kommerziell )  als die anderen.  
Es gibt dabei so viele Songs die von ihm sind, das  habe ich gar nicht gewusst! 
   

Aber die Lieder sind einfach toll !  Nur ein paar Beispiele, aber eigentlich wüsste ich schon gerne
mehr davon.

 “When I Need You” (Leo Sayer), 
“One Moment In Time” (Whitney Houston), 
“Nothing’s Gonna Stop Us Now” (Starship),
“The Air That I Breathe” (Hollies) mag ich besonders gern…,
 “99 Miles” (Art Garfunkel),
“I Don’t Wanna Lose You, Way of the World” (Tina Turner),
“When You Tell Me That You Love Me” (Diana Ross)

Jetzt spielt er seine  Musik mit einem  Orchester.    Ich bin sehr gespannt  wie das klingt.
Er sagte wohl, dass er seine Energie im Alter aus der Liebe zur Musik und zum Publikum nimmt.
Das ist ihm lieber als die Fernbedienung in der Hand
Da ist er wohl auch nicht der Einzige!

Zur aktuellen politischen Weltlage hat er sich wohl so geäußert, dass sich alle mehr anstrengen müssten.
Auf dieser Welt gibt es genug Essen, genug Wasser, genug Liebe, nur die Verteilung sei  ungerecht.
Stimmt, wenn alles abstirbt, Umwelt kaputt geht …..  Geld kann man nicht  essen!
Und wie es so schön heißt, der Reichste auf dem Friedhof zu sein, macht auch keinen Sinn! 

Das Quelleninterview wurde von    Sabine Oelmann geführt.

hier eine Zusammenstellung  aus youtube  –  verschiedener Songs …





und das ist so schön melancholisch …. sehnsüchtig ..









Littel arrows that will hit you once and hit you once again….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.