Erwartungen

Erwartungen

 Bild aus  Schulz – Rapunzel )

Heute ist irgendwie ein Prosa – Tag.
Warum weiß ich auch nicht, ist aber auch egal.

Hier ein wunderschönes Gedicht aus 1982 –
Kristiane Allert – Wybranietz   – wärmstens empfohlen 🙂

Erwartungen :

Was andere von Dir erwarten ,
solltest Du nur dann erfüllen,
wenn Du es willst.
Schließlich bist Du kein Automat

– der mitleidet,
drückt man die Taste “Mitleid”,

– der zuhört,
drückt man die Taste “Zuhören”

– der lustig ist,
drückt man die Taste “Lustig”

– der still ist,
drückt man die Taste “Ruhe”

und so weiter….

Begegnest Du solchen
Tastendrückern,
laß ruhig mal

TILT – GESTÖRT
aufleuchten.    (   selbst wenn man die Theorie kennt…. nein sagen fällt schwer )

aber was ist  – ist 
und darf auch gesagt werden,  egal wer es belächelt.

Into my heart he came
And gave a whole new meaning to my life
Into my world he brought a light… 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.