Der schräge Trump

Also , was ich heute so alles über  den amtierenden Präsidenten der Vereinigten Staaten gelesen habe,
das ist soooo schrääg …. das es schon wieder was “Komisches” hat.
Steife Diplomatenkreise – durcheinanderzubringen- hat etwas  -Pubertäres  !

Na ja , jetzt weiß ich wenigstens wo der Ausdruck

“Trumpel-Tier im Diplo-Laden” herkommt.

Was tatsächlich so  ein kleiner Buchstabe an der falschen Stelle für einen anderen Sinn ergeben kann.. 

Das  Einzige, was die Politiker machen konnten, war 
Haltung bewahren , oder zurücktrumpeln
aber das wäre dann vielleicht zu Szenen  ausgeartet , wie man sie im Fernsehen schon in sehr östlichen
Parlamenten gesehen hat. Da gibt’s ab und zu “Haue” oder “Kloppe”. 
Wo die Argumente ausgehen sprechen ja bekanntlich Fäuste. 

Die heutige Karikatur von  Tomicek heute BNN 26.05.17 trifft das ganze ja wieder sehr gut ….


Die Wortwahl zum Export – Verhalten der Deutschen Autoindustrie
nach USA  – hat mich an die Reaktion für ein kleines 
Kind  erinnert – insbesondere von der Wortwahl . 

( Du du du)   … böse böse böse ……!!!!!!

wie schon mal gesagt, mit dem D-Zug durch die Kinderstube gesaust … 
ach ne … das war ja Erdogan … wie die sich alle ähneln !
   

Ich weiß nicht, aber insgesamt muss doch das Verhalten des Donald T. auch den letzten “würdigen”
Republikaner dazu veranlassen sich zu fragen,  wie lange sie noch zuschauen wollen,
das schon angeschlagene Ansehen der USA  weiter ruinieren zu  lassen ……….
obwohl … heißt es nicht im Volksmund :

Ist das Ansehen (der Ruf) erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert …… ist das vielleicht  Trumps Ziel?
Ungeniert machen was er will, weil alle anderen resigniert haben..?

Nachtrag vom 31.05.17 BNN Trump legt gegen Deutschland nach…..Deutschland zahle zu wenig für Nato und Militär.
Das wäre schlecht für die USA und das würde sich ändern!  Trumps Kommunikationsdirektor ist zurückgetreten.
Da kommt aber bestimmt schnell wieder ein Familienmitglied nach, zur Erweiterung des Hofstaats.
Was des einen Sultanat – ist des anderen Königreich mit Ernennung zum …. wasauchimmer……. im  Trumpreich. Grusel lass nach!
Und diese Karikatur muss noch dazu  – vor allem, mit den Worten – hatte ich Merkels Stimme im Ohr –
Karikatur  von Erl in der BNN  mit Blick und Ohr …. klasse :

Was ist dies doch für ein angenehmes Gegenbild – unser amerikanischer Lieblingspräsident mit unserer geschätzten
Kanzlerin.  Harmonie  !  

     

Mr. Ex – Präsident ist ja noch weitergeflogen nach Schottland.
Was hat er da gemacht?

” St. Andrews dpa…. Barack Obama hat bei einem Besuch in Schottland eine kleine Pause zum Golfspielen eingelegt –
und zwar auf dem ältesten Golfplatz der Welt. Zwischendurch schüttelte der leidenschaftliche Spieler die Hände von Fans,
die ihm am Freitag über den Platz in St. Andrews gefolgt waren.

Am Abend soll er an einem Benefiz-Gala-Dinner in der Hauptstadt Edinburgh teilnehmen. Der ehemalige US-Präsident hatte
zuvor Deutschland besucht und dort unter anderem am Evangelischen Kirchentag in Berlin teilgenommen.
Und was er da gesagt hat, war schon so – wie es ist – aber oft keiner hören will oder verdrängt :

Die Kinder hinter einer Mauer, die manche bauen wollen sind genauso viel Wert
wie die Eigenen.


Über Kommentare zu meiner Seite hier habe ich mich gefreut und freue mich weiter
drüber..
Wollte ich nur mal sagen.  Das treibt an: 

“keep a reader amused”              – ja das soll es, ist nämlich meine Art von Humor …

“Design is steller”                            – ja hoffentlich …. ich lerne …

                                                          – Eigenschaften wie Freund  , cool sein und rocken.
                                                            Die Worte kommen mir irgendwie bekannt vor. 

Aber welche Info ich gegeben haben könnte, die überall gesucht wurde ? 
Vielleicht erfahre ich das noch, oder weiß ich es schon,
wenn der “Bot”  2 Beine hätte oder ich denken sollte, dass der Bot ein Mensch ist ?
Das ist echt ein tolles Puzzle. 
  ————————————————————————————————————————————

Wer hatte Geburtstag?  Aha,  am 30.  sten – besser zu früh als gar nicht.


Ein Geburtstagsständchen…. im Rock Style….:-)  weil – Muppets waren immer klasse…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.