Klassiker: Wolf, Schaf und Kohlkopf

Rätsel :
 

Ein Bauer unterwegs mit einem Wolf, einem Schaf und einem Kohlkopf kommt auf seinem  
Weg an einen Fluss.
Er möchte diesen überqueren. In einem bereitliegenden Boot ist jedoch
nur Platz für ihn und eines der Tiere, bzw. den Kohlkopf.
Den Wolf kann er naturgemäß 
allerdings nicht mit dem Schaf alleine lassen,
ebenso das Schaf mit dem Kohlkopf, da dann
der eine den anderen fressen würde. Wie kann er nun mit seinen Tieren und dem Kohlkopf
unbeschadet den Fluss überqueren?

       Die Lösung erfordert ein mehrfaches Übersetzen über den Fluss.
       Die minimale Anzahl 
       beläuft sich dabei auf 7:

  1. Bauer rudert mit Schaf über den Fluss (Ufer A: Wolf, Kohl; Ufer B: leer)
  2. Bauer rudert alleine zurück (Ufer A: Wolf, Kohl; Ufer B: Schaf)
  3. Bauer rudert mit Kohlkopf über den Fluss (Ufer A: Wolf; Ufer B: Schaf)
  4. Bauer rudert mit Schaf zurück (Ufer A: Wolf; Ufer B: Kohl)
  5. Bauer setzt Schaf ab und rudert mit Wolf über den Fluss (Ufer A: Schaf; Ufer B: Kohl)
  6. Bauer rudert alleine zurück (Ufer A: Schaf; Ufer B: Kohl, Wolf)
  7. Bauer rudert mit Schaf über den Fluss (Ufer A: leer; Ufer B: Kohl, Wolf)

Alles ist oftmals eine Frage der taktischen Reihenfolge.        
Das erinnert mich – irgendwie – an das Impeachment Verfahren der USA
siehe Artikel    http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-so-ist-eine-absetzung-des-us-praesidenten-moeglich-a-1132858.html
Gründe für die Einleitung des Verfahrens können laut Artikel II Paragraf 4 sein:

  • Hochverrat
  • Bestechlichkeit
  • oder andere “schwerwiegende Verbrechen und Fehlverhalten”


   
Ggf. Verrücktheit, Bedrängung von Richtern zum Rücktritt…. ? Reicht das? 
Mach Amerika wieder demokratisch …..
 
Wenn ja, vielleicht wäre die Reihenfolge – 
2. Rücktritt des Vize ,
1. gleichzeitig Impeachment, im Repräsentantenhaus reicht eine einfache Mehrheit, um ein Impeachment einzuleiten.
3. Übertragung der Tätigkeit auf Gremium des Kongresses mit angesetzten Neuwahlen ?     

 

 Neil Young’s Meinung zu impeachment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.